Wetterseminar - Mittelmeerwetter

Seeleute sind vom Wetter und seiner Entwicklung abhängig wie kaum ein anderer. Zwar gibt es heute in vielen Revieren sehr gute meteorologische Vorhersagen, aber Segler sollten vom Wetter doch etwas mehr verstehen.

Dieses Seminar beschäftigt sich mit den Grundlagen der Meteorologie. So geben wir einen Überblick über das globale Windsystem um zu verstehen wie maßgeblich dieses für unser europäisches Wetter ist. Die Entstehung von Hoch und Tiefdruckgebieten wird erklärt und eine typische Entwicklung aufgezeigt. Dabei gehen wir auf besondere Phänomene wie etwa den Trog ein. Begriffe wie Polarfront, Rossbreiten oder intertropische Konvergenzzone werden erklärt.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den speziellen Winden des Mittelmeerraumes, einem beliebten Segelrevier. Mistral, Bora, Meltemi, Schirokko usw. sind Winde die aufgrund bestimmter Großwetterlagen und bestimmter geografischer Voraussetzungen entstehen. Wir erklären diese Grundlagen und geben Anhaltspunkte für ein rechtzeitiges Erkennen des jeweiligen Windes. Außerdem werden Handlungsmöglichkeiten diskutiert.

Die Teilnehmer sollen lernen, ihre Beobachtung an Bord, also Luftdruck, Wind- und Wolkenbild zu interpretieren und mit den Vorhersagen in Relation zu setzten.

Außerdem werden unterschiedliche Möglichkeiten des Empfangs von Wettervorhersagen und meteorologischen Warnungen an Bord dargestellt.

Kursinhalt:

  • Grundlagen des Wetters: Luftdruck, Temperatur etc.
  • Wolken: Entstehung und Bedeutung
  • das globale Windsystem: Passate, Monsune etc.
  • Hoch- und Tiefdruckgebiete: Enstehung und Lebenslauf einer Idealzyklone
  • Rand- und Teiltief, Troglage
  • Wetterkarten, Wetterberichte
  • Die Winde des Mittelmeeres: Mistral, Bora, Meltemi usw.
  • Revier, Voraussetzungen, Erkennen, Auswirkungen, Verhalten...
  • Quellen und Empfehlung verschiedener Wetterberichte

 

Kursort:

Moos, bei Radolfzell

 

Kurstermin:

09. März  09.30-21.30 Uhr

 

Kursgebühr:

140,-€ pro Person

 


Sie haben eine Frage oder benötigen mehr Informationen?


 

zurueck
zurueck
 



PARTNER VON CAPE SAIL:
 
 
 
 
 
 
bearbeiten