Bodenseeschifferpatent

Segelausbildung findet bei uns täglich von Mai bis September statt.

Unsere bestens gepflegten Ausbildungsboote  sind sichere Kielboote und für jedes Wetter geeignet. Die Boote sind ganz aus Holz und von der Art, vor der jeder im Hafen bewundernd stehen bleibt.

Wenn Sie als Anfänger ins Segeln einsteigen, sollten sie mindestens 14 Tage einplanen, bis Sie fit für die Prüfung sind.Sie können jederzeit beginnen. Einfach anrufen, Termin absprechen und los gehts!

Zu Beginn Ihres Kurses werden Sie mit Boot und Segeln vertraut. Sie lernen, das Boot segelklar zu machen, bei viel Wind die Segelfläche zu verkleinern - zu reffen - und die grundlegenden Manöver wie Wende und Halse. Während der ersten 4 Tage ist immer ein Segellehrer mit an Bord des Schiffes.

Ein Segeltag beginnt mit dem Klarmachen des Bootes. Segel müssen angeschlagen, Schoten eingeschoren werden. Nicht verstanden worum es geht? Keine Sorge, man gewöhnt sich die Fachausdrücke ganz schnell an.

In der nächsten Phase der Ausbildung werden Sie zum selbstständigen Segler. Der Segellehrer ist nicht mehr die ganze Zeit an Bord, sondern begleitet Sie mit einem schnellen Motorboot. Er gibt Hinweise und Korrekturen von außen und steigt immer wieder zu, um Tipps und Tricks zu verraten. So werden Sie schon vor der Prüfung auf eigene Beine gestellt und lernen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Ziel der Ausbildung ist nicht nur, dass Sie die Prüfung zum Bodenseeschifferpatent bestehen, sondern dass Sie ein Segelboot sicher beherrschen und führen können. Nur so haben Sie Spaß am Segeln und der erste eigene Törn wird nicht zur Angstpartie.

Daher nehmen Sie sich ruhig die Zeit und kommen Sie innerhalb einer Saison so lange zu uns, wie Sie möchten, zum Festpreis.

Kursinhalte Segelkurs Bodenseeschifferpatent

  • Knotenkunde
  • Segelmanöver: Wende, Halse, Rettungsmanöver, Beidrehen, An- und Ablegen
  • Navigation: Kursbestimmung, Standortbestimmung, Kartenarbeit
  • Schiffstechnik: Motorenkunde, Segeltechnik
  • Wetterkunde
  • Ausweichregeln

Theorie und Motorbootausbildung sind integriert!

 

 

Termine Bodenseeschifferpatent Praxis

Wir unterrichten täglich von Mai bis September. Der Einstieg ist jederzeit möglich!

Pauschalpreis

Die Kursgebühr versteht sich als Pauschale. Das bedeutet, Sie kommen so lange bis Sie sich wirklich fit fühlen. Unsere Ausbilder geben eine klare Rückmeldung. Von "mal eben kurz Segeln Lernen" halten wir nichts. Wir sichern Ihnen Qualität in der Ausbildung in einer freundschaftlichen Atmosphäre zu.

Es sind maximal 3 Schüler auf einem Boot.

Wer möchte, kann auf den Booten übernachten. Gerne vermitteln wir sonstige Übernachtungsmöglichkeiten an Land (die schaukeln aber nicht so schön).

Am Ende des Kurses kann die Prüfung zum Bodenseeschifferpatent abgelegt werden.

Bodenseeschifferpatent Segeln & Motor  Preis 850,-€ zzgl. Prüfungsgebühren

Bodenseeschifferpatent Motor                 Preis 450,-€ zzgl. Prüfungsgebühren

Bodenseeschifferpatent Segeln                Preis 650,-€ zzgl. Prüfungsgebühren


Sie haben eine Frage oder benötigen mehr Informationen?


 

zurueck
zurueck
 



PARTNER VON CAPE SAIL:
 
 
 
 
 
 
bearbeiten